Falafel-Galetten mit Tahini-Joghurt

Vorbereitungszeit

Kochzeit

40 Minuten

10 Minuten

Portionen:

Kategorie:

Hitzestärke:

4

Vegi

mittel

Zutaten

  • 1   Zwiebel                                                                                     

  • 1  Knoblauchzehe                                                                      

  • 10 g Olivenöl                                                                               

  • 500 g Kichererbsen (aus der Dose)                                  

  • 75 g Kichererbsen- Wasser                                                  

  • 2  Eier                                                                                             

  • 4  EL  Paniermehl                                                                     

  • 1/2 Bund Petersilie                                                                 

  • 1/2 Bund Koriander         

  • etwas Chili

  • etwas Zitronenabrieb

  • 1/2 TL Paprika

  • 1/2 TL  Kreuzkümmel

  • 180 g griechischer Johurt

  • 25 g Vollrahm

  • 50 g Tahini (Sesampaste)

  • 1  Knoblauchzehe

  • 1 TL Zitronensaft

  • Salz und Pfeffer                                                       

Vorbereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten und auskühlen lassen.

Kichererbsen abtropfen lassen, Wasser auffangen. Kichererben mit 75g des Wasser sehr fein pürieren. 

Zwiebeln, Eier und Paniermehl zugeben und kurz mitmixen. Kräuter und Chili fein hacken, zugeben.

Masse gut verrühren und mit den Gewürzen sowie Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Masse zugedeckt rund 30 Minuten kühl stellen.


In der Zwischenzeit Joghurt, Rahm, Tahini und Zitronensaft gut verrühren. Knoblauch schälen und

dazu pressen. Dip mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Kühl stellen.


Zubereitung

Falafel bei mittlerer Hitze auf die leicht gefettete Grillplatte geben. Auf der ersten Seite 5 - 6 Minuten grillieren bis eine leicht goldbraune Kruste entstanden ist, wenden. Auf der zweiten Seite 4 - 5 Minuten fertig grillieren, bis der Falafel inwendig durchgegart ist.


Falafel fächerartig anrichten und den Joghurt-Dip seperat dazu reichen.


Rezeptautorin: Stefanie Steiner